Jakobi-Treff „Kirche und Welt“ zum Thema "Europa" ausnahmsweise an einem Donnerstag

„Europa – eine Gemeinschaft kämpft ums Überleben"  ist das genaue Thema im Jakobi-Treff Kirche und Welt" im September, ausnahmsweise an einem Donnerstag und zwar am Donnerstag,  den 26. Oktober, 19:30 Uhr im Gemeindehaus.  Referent ist Dr. Markus Pieper, MdEP (Mitglied des Europäischen Parlaments).
 
Gut ein Jahr nach dem Volksentscheid der Briten zum „Brexit" steht die EU vor einem Richtungsentscheid: Wie kann die Union krisenfest gemacht und ein Zerfall der Gemeinschaft verhindert werden? Der münsterländische Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper zeigt in seinem Bericht aus Brüssel Konfliktlinien auf und präsentiert seine Version von einem geeinten Europa.
 
Markus Pieper ist seit 2004 Abgeordneter des Europäischen Parlaments. Er ist Vorsitzender der Mittelstandspolitiker der EVP (Europäische Volkspartei) und Mitglied im Verkehrsausschuss, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie sowie stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Verfassungsfragen. Pieper ist außerdem parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Gruppe in der EVP. 
 
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist wie immer frei.