Salzstreuer

Der Salzstreuer ist eine ökumenische Initative der evangelischen Jakobi-Gemeinde und der katholischen Gemeinden St. Elisabeth und St. Michael in Kooperation mit dem Caritasverband Rheine und dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Tecklenburg. Träger ist der Salzstreuer e. V., der von den Kirchengemeinden gegründet wurde.

Salzstreuer e.V. Sozialbüro
Breite Straße 32
48431 Rheine

Öffnungszeiten:

Dienstags:    10:00  bis 12:00 Uhr
Freitags:       15:30 bis 17:30 Uhr

Er ist eine Anlaufstelle mitten im Stadtteil für Menschen aller Religionen und Nationalitäten in den verschiedensten Notlagen und Lebenssituationen. Der Salzstreuer möchte Orientierung, Begleitung und Hilfe bieten.

Angebote des Salzstreuers

  • Schnelle, unbürokratische und konkrete Hilfe für Menschen in Notlagen
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Unterstützung bei Behördengängen
  • Beratung und Begleitung
  • Materielle Hilfe bei wirtschaftlichen Notlagen
  • Pro-Cent-Brot
  • Übersetzungshilfe für Russlanddeutsche
  • Information über den Stadtteil, die Kirchengemeinden und soziale Einrichtungen
  • Enge Kooperation mit Fachdiensten von Caritas und Diakonie und der Stadt Rheine
  • Gelegenheit zum Austausch
  • Ein offenes Ohr

Wenn Sie die Arbeit des Salzstreuers unterstützen möchten oder wenn Sie sich auch vorstellen können, durch ehrenamtliche Arbeit mitzuhelfen, melden Sie sich bitte im Gemeindeamt; weitere Helfer sind willkommen und werden auch an die Arbeit herangeführt und fachlich begleitet.   

Noch mehr Informationen zum Salzstreuer finden Sie  hier .